„Marktplatz Kultur und Schule in MV“

ANMELDEN, TEILNEHMEN, VERNETZEN, GEWINNEN!Marktplatz

Am 28.11.2017 von 16.00 bis 18.00 Uhr findet wieder der „Marktplatz Kultur und Schule in MV“ unter Schirmherrschaft der Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V, Birgit Hesse, in den Orten Bergen auf Rügen, Güstrow, Ludwigslust und Pasewalk statt.

DER MARKTPLATZ:
Anbieten, Suchen, Finden ….
Vertreter aus Schulen und Kultureinrichtungen oder freischaffende Künstler sind herzlich dazu eingeladen, Partner für ein gemeinsames Kulturprojekt zu finden. Im persönlichen Gespräch können Ideen entwickelt, Kooperationsprojekte angeschoben oder auch einfach der Austausch von Technik, Material und Räumen vereinbart werden.

Ziel des Marktplatzes ist es, verbindliche Absichtserklärungen für die gemeinsame Umsetzung guter Kooperationsideen einzugehen.

DIE GEWINNE:
Alle vor Ort abgegebenen Absichtserklärungen werden für einen Förderpreis in Höhe von 1.000 Euro registriert. Das Preisgeld soll als Anschubfinanzierung für die konkrete Kooperation eingesetzt werden.

Außerdem wird unter den Kooperationsideen aller sechs in M-V stattfindenden Marktplätze ein Sonderpreis in Höhe von 2.000 Euro für das beste Flächenprojekt vergeben, welches, bedingt durch den ländlichen Raum, vor besonderen Herausforderungen steht.

DIE TEILNEHMENDEN:
Schulen: Vertreter aller Schulen in Mecklenburg-Vorpommern
Kultur: Kultur- und Kunstvereine, Musik- und Kunstschulen, Museen, Galerien, Theater, Bibliotheken, Literaturhäuser, Musiker, Tanztheater, Medienwerkstätten, Orchester, Kirchen, Maler, Bildhauer, Fotografen, Architekten, Schriftsteller, Filmemacher, Schauspieler …

HIER ANMELDEN:

Die Veranstaltung ist als Fortbildungsmaßnahme für Lehrkräfte durch das IQ M-V anerkannt.

Für Teilnehmer mit langen Anfahrtswegen besteht die Möglichkeit der Fahrtkostenerstattung (einmal für jeden Teilnehmenden bzw. jede teilnehmende Institution).

Der „Marktplatz Kultur und Schule in MV“ wird gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern und durchgeführt durch die Fachstelle Kulturelle Bildung MV in Kooperation mit:
– Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen e.V.
– MIZ – Medien- und Informationtszentrum, Bergen auf Rügen
– Kinder- und Jugendkunsthaus Güstrow e.V.
– ZEBEF e.V. Ludwigslust-Parchim
– Schloss Bröllin e.V.
– Europaschule „Arno Zweig“, Pasewalk
– Kunst- und Kulturrat Vorpommern-Rügen
– Kunst- und Kulturrat Ludwigslust-Parchim

 

Die Kommentare sind geschlossen.