Goethegymnasium Demmin, Musikgymnasium

„Wir werden uns in der weiteren Schulentwicklung auf die Schwerpunktbereiche kulturelle und digitale Bildung fokussieren.
Für diese Profilschärfung sind Kulturpartner unerlässlich. Sie bringen neben der fachlichen Kompetenz einen anderen „Blick auf Schule“ mit.
Verbunden mit einem speziellen Methodenkanon kann so auch die Unterrichtsentwicklung neue Impulse erhalten.“

Wir sind ein Gymnasium und eine teilgebundene Ganztagsschule mit 490 Schüler/innen.

Wir kooperieren mit folgenden Kulturpartnern:
Sabine Grundmann (künstler für schüler) / Hansebibliothek Demmin / Musikschule Altentreptow-Demmin / Musikschule Malchin / Musikschule KonCentus / Theater Neustrelitz/Neubrandenburg / Rando Trost (mobiles Tonstudio) / Landeschorverband M-V / Heeresmusikkorps Neubrandenburg …

Für diese Themen würden wir gerne Kooperationen eingehen bzw. suchen wir mehr Angebote:
Im Zuge der o.g. Profilschärfung verstehen wir „Kulturelle Bildung“ auch als Methode, die eine produktive und kreative Auseinandersetzung mit den Unterrichtsinhalten ermöglicht. Dabei ist unser Ansatz weniger ein additiver, also zusätzliche Projekttage, sondern vielmehr ein integrativer, d.h. neue Methoden zur Umsetzung der Curricula, die in ihrer Vielfältigkeit dann auch Raum für Differenzierung und Individualisierung eröffnen.
Selbstverständlich gibt es aber auch bei uns Projekttage (in der Regel in der letzten Schulwoche) und Thementage, wie z. B. die „Mittelaltertage“ für die Jahrgangsstufe 7.

Darüber hinaus sind wir an allen Angeboten interessiert, die unsere Spezialisierung als Musikgymnasium unterstützen.
Bisher konnten wir leider noch keinerlei Angebote im Bereich Film unterbreiten. Das Interesse der SchülerInnen ist vorhanden, leider fehlen uns in diesem Bereich Partner.

Darum kooperieren wir gerne mit Kulturpartnern:
Ausgehend von einer in diesem Schuljahr durchgeführten Stärken-Schwächen-Analyse wird sich das Goethegymnasium Demmin, Musikgymnasium in der weiteren Schulentwicklung auf die Schwerpunktbereiche kulturelle und digitale Bildung fokussieren. Für diese Profilschärfung sind Kulturpartner unerlässlich. Sie bringen neben der fachlichen Kompetenz einen anderen „Blick auf Schule“ mit. Verbunden mit einem speziellen Methodenkanon kann so auch die Unterrichtsentwicklung neue Impulse erhalten.

Das liegt uns besonders am Herzen:
Wir wünschen uns eine Intensivierung der Arbeit mit unseren derzeitigen Kulturpartnern. Dabei sind wir immer auf der Suche nach neuen Angeboten. Gleichzeitig stehen wir vor der Herausforderung, Schule im ländlichen Raum zu gestalten. Das bedeutet einerseits, dass Busabfahrzeiten zu beachten sind und andererseits, dass Angebote von Kulturpartnern in der Regel mit Reisekosten verbunden sind, für die es derzeit kein Budget gibt.

So sind wir zu erreichen:
Goethegymnasium Demmin, Musikgymnasium
An der Mühle 7, 17109 Demmin
Tel.: 03998 – 22 20 67
Mail: sekretariat@goethegymnasium-demmin.de
www.goethegymnasium-demmin.de

Schulleitung: Herr Dirk Kollhoff
Mail: D.Kollhoff@goethegymnasium-demmin.de
Ansprechpartner für Kulturpartner: Herr Harald Wüstenberg, Herr Dietrich Irmer
Mail: koordination@goethegymnasium-demmin.de

Die Kommentare sind geschlossen.