Kategorie Steckbriefe

ZierArt-Kollektiv

„Kulturelle Bildung bedeutet für uns kulturelle Teilhabe in ganz Mecklenburg-Vorpommern und darüber hinaus. Gerade Musik und bildende Kunst gehören für uns zum Alltag. Uns macht es Spass, im Sinne des lebenslangen Lernens strukturiert und individuell zu teilen und weiter zu geben.“ Weiterlesen...

Allerhand e.V.

„Kulturelle Bildung ist nicht nur für die Jugend wichtig. Auch LehrerInnen, PolitikerInnen und andere dürfen sich bei uns kulturell bilden. Vielleicht können wir damit den rasanten Kulturabbau in Mecklenburg verlangsamen, denn der wird nicht von Kindern und Jugendlichen gemacht, sondern von bildungsfernen Erwachsenen in der Politik und Bildung, die nicht wissen, wozu Kultur gut ist!“ Weiterlesen...

Landschulmuseum Göldenitz

„Kulturelle Bildung ist für uns das Leitmotiv „Schule im Kontext veränderter Lebensbedingungen“ als tragendes Konzept und Schnittstelle zu den aktuellen Fragen unserer Zeit. Das Landschulmuseum zählt insbesondere im ländlichen Raum zu den tragenden Angeboten der kulturellen Bildung. Weiterlesen...

Oskar-Picht-Gymnasium, Pasewalk

„Wir kooperieren gerne mit Kulturpartnern, weil eine Öffnung der Schule den Horizont erweitert, vielfältige Anregungen bietet und den Dialog fördert. Kunst- und Kulturverständnis wirkt auf die sinnliche Wahrnehmungsfähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler ebenso wie auf die emotionale Intelligenz und die vertiefende Bildung und Erziehung.“ Weiterlesen...

Interdisziplinäre Angebote

Das Kunst- und Medienhaus FRIEDA 23 … ist ein Kulturort, ein sozialer Ort, ein Kommunikationsort, ein Ort für kulturelle Gestaltung und künstlerische Produktion, der unterschiedliche Generationen und soziale Gruppen verbindet. Zehn Kulturinstitutionen sind mittlerweile in die FRIEDA 23 eingezogen, um gemeinsam das Kunst- und Medienhaus zu entwickeln. In den Kulturinstitutionen sind anerkannte bildende Künstler, Medienpädagogen ... Weiterlesen...

Perform[d]ance Stralsund

„Kulturelle Bildung ist für uns die intensive Begegnung und Auseinandersetzung mit den Künsten und Künstler/innen. Wir wollen Kinder und Jugendliche in Bewegung bringen, sie körperlich herausfordern und für unser Metier, die zeitgenössischen Tanzkunst, begeistern. Wir vermitteln dabei nicht nur Schritte, Drehungen, Sprünge und Hebungen, sondern auch ein Miteinander-Gefühl.“   Weiterlesen...

„Ernst-Moritz-Arndt“ Schule Greifswald

„Wir kooperieren gerne mit Kulturpartnern, weil wir dadurch unser Angebot vielseitig erweiterten, ein breites Spektrum an Interessen abgedecken und Kreativität und Talente fördern.“     Weiterlesen...

Staatliches Museum Schwerin

„Kulturelle Bildung ist für uns die Grundlage eines selbstbestimmten Lebens. Sie eröffnet jedem eine eigene Sicht auf die Welt, auf das Leben.“     Weiterlesen...

Goethegymnasium Demmin, Musikgymnasium

„Wir werden uns in der weiteren Schulentwicklung auf die Schwerpunktbereiche kulturelle und digitale Bildung fokussieren. Für diese Profilschärfung sind Kulturpartner unerlässlich. Sie bringen neben der fachlichen Kompetenz einen anderen „Blick auf Schule“ mit. Verbunden mit einem speziellen Methodenkanon kann so auch die Unterrichtsentwicklung neue Impulse erhalten.“ Weiterlesen...